Startseite

Handgefertigte Trachtenbroschen, Wohnungsdekoration und Accessoires – dafür steht das Münchner Label ansteckend anders.

Trachtenbroschen und Wohnungsdekoration

Die Produkte kannst du aktuell im siebenmachen Atelierladen in München-Obergiesing kaufen. Wenn du auf der Suche nach einem individuellen Stück bist oder eine andere Frage an mich hast – hier findest du meinen Kontakt.

Welche Produkte kann man aktuell bei ansteckend anders kaufen?

Die Produkte meines Labels ändern sich ständig – neben den Trachtenbroschen, von denen ich immer eine große Auswahl vorrätig habe, fertige ich aktuell auch handbedruckte Papiergirlanden für besondere Anlässe, Dekorationen aus Beton, Schlüsselbänder und Nadelkissen. Meine aktuelle Produktpalette bei siebenmachen findet sich hier, du kannst aber auch mal einen Blick in die Neuigkeiten werfen.

Wer steckt hinter ansteckend anders?

Hinter ansteckend anders (und dem Vorgängerlabel broschenmanufaktur) stecke ich, Mona, Nordhessin in München und eigentlich Historikerin, mittlerweile aber überwiegend Projekt- und Organisationsmensch.

ansteckend anders Trachtenbroschen Collage I Wohnungsdekoration nhaberIch habe schon immer mit Begeisterung Dinge gestaltet – 2009 habe ich deshalb mein Label gegründet und meine Broschen mit wachsendem Erfolg online, an Geschäfte und auf Märkten verkauft. 2012 hat sich schließlich mit der Eröffnung des siebenmachen Atelierladens in München der Traum vom eigenen Laden erfüllt – dort verkaufen wir nicht nur unsere eigenen Produkte, sondern auch die vieler anderer Designer und Künstler.

Wenn ich nicht organisiere oder gestalte, dann reise ich sehr gerne oder ziehe die Wanderschuhe an. Und weil man das prima mit meinen anderen Leidenschaften Kaffeetrinken, Backen und Schreiben verbinden kann, gibt es das Blog Unterwegs. Und Kaffee und Kuchen.  Außerdem findet ihr mich bei Instagram und Pinterest.